Aktuelles

Achtung! Wichtige Information
betr. Corona-Virus!

Öffnung der Pfarrheime (aus Pfarrbrief Nr. 32 vom 09.08.2020):
Gerne möchten wir mit dem Schuljahresbeginn auch unsere drei Pfarrheime wieder öffnen, egal welche konkreten Hygiene- und Abstandsregeln dann aktuell gelten werden. Dies kann leider nicht ohne einen gewissen Aufwand für die Gruppen und Vereine und für unser Pfarrbüro geschehen. Deshalb bitten wir alle Institutionen, Vereine und Gruppen, die gerne ab August/September eines unserer Pfarrheime wieder nutzen möchten, dem Pfarrbüro eine e-mail unter stmarien-telgte@bistum-muenste.de (keine Anrufe!) mit folgenden Daten zukommen zu lassen:
Name der Gruppe / Name der Einzel- oder Dauerveranstaltung / Termin(e) und Uhrzeit(en) der geplanten Veranstaltung(en) / ungefähre Anzahl der Teilnehmer/innen / Name und Anschrift eines oder einer Hygiene-Verantwortlichen.
Der oder die Hygiene-Verantwortliche hat dafür zu sorgen, dass die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln befolgt werden und dass nach Ende der Veranstaltung die benutzten Gegenstände desinfiziert werden. Eine aktuelle Fassung der geltenden Corona-Regeln erhalten diese Verantwortlichen vom Kirchenvorstand.

Folgende Veranstaltungen fallen aus:
– Termine der Märchenerzählerin bis Ende 2020
– Kinderflohmarkt am 27.06.2020
– „Moonlight-Shopping von Frauen für Frauen“ am 25.09.2020

Die Fahrradwerkstatt ist ab dem 25. Mai wieder geöffnet.

Krinkrentner: Der Termin 01.12.2020 wurde abgesagt.
Nächster Termin: Steht noch nicht fest!

Treffen der „Windelzwerge“: Ab Montag, den 06.07.2020, geht es wieder los! Regelmäßiges Treffen jeden Montag (nach Anmeldung).
Ab dem 13.08 2020 werden auch wieder donnerstags Treffen stattfinden. Flyer und Ansprechpartner auf der Seite Abteilungen/Kids & Teens/ Westbeverner Windelzwerge.
Wegen der neuen „Corona-Lockdown-Light-Phase“ finden im November keine Treffen der „Windelzwerge“ statt!

Bericht der WN vom 20.06.2020

Bericht der WN vom 20.06.2020

 Frühlingsfest 2020 abgesagt
WN-Bericht vom 03.04.2020
WN-Bericht vom 03.04.2020
Reinigung der Wanderwege am 13.03.2020
WN-Bericht vom 15.03.2020
WN-Bericht vom 15.03.2020
Frauen-Flohmarkt am 06.03.2020
WN-Bericht vom 10.03.2020
WN-Bericht vom 10.03.2020
Winterwanderung  am 25.01.2020
WN vom 27.01.2020
WN vom 27.01.2020

Rückblick 2019

26. Weihnachten für Alle (22.12.2019)

Am 22. Dezember 2019 fand wieder das alljährliche Benefiz-Konzert „Weihnachten für Alle“ statt – ein wunderbares Konzert mit allen Musiktreibenden Vereinen Westbeverns und als Gast dem Shanty Chor Ostbevern.
Bei dem Konzert wurden 3.065,01€ gespendet – herzlichen Dank den Spendern!

Fotogalerie

Weihanchten für alle

Zum PDF-Download  hier klicken >> Weihnachten für alle 19

26. Vadruper Weihnachtsmarkt (08.12.2019)

2014-12-07 Weihnachtsmarkt Auswahl 3 11

Fotogalerie

Der Vadruper Weihnachtsmarkt findet immer am 2. Adventssonntag statt.

Er ist etwas ganz Besonderes – gerade für Familien mit Kindern.

Viele Vereine und Gruppen der Westbeverner Dorf- und Vereinsgemeinschaft packen zusammen an. Sie  organisieren jedes Jahr für Familien aus Nah und Fern ein ganz besonderes Ereignis – den beschaulichen Weihnachtsmarkt auf dem Brinker Platz.

Besonderen Wert wird auf das handwerkliche Flair der Angebote der bis zu 45 Aussteller gelegt, denen 40 Weihnachtshütten zur Verfügung stehen.
Hier weiterlesen…


Konzert aus der Reihe „Trompetenbaum und Geigenfeige“ am 28.07.2019

Die WN berichtete am 30.07.2019:
2019-07-30-Easy-Cover-Compact


 30. Westbeverner Frühlingsfest mit Kirmes (4./5. 05.2019)

Das Westbeverner Frühlingsfest hat in guter Stimmung und mit vielen Attraktionen stattgefunden. Insbeondere viele Familien haben den Weg auf den Dorfplatz gefunden, hatten doch die Grundschulkinder tolle Bilder zum Thema „Heimat ist für alle da“ gemalt. Diese durften von allen Besuchern des Westbeverner Frühlingsfestes bepunktet werden. ( Näheres dazu ).

Frühlingsfest am 05. Mai 2019 am Dorfspeicher in Westbevern.

Der Gottesdienst auf dem Autoscooter war mit mehr als 100 Besuchern ein voller Erfolg.

 

Alle AFrühlingsfest am 05. Mai 2019 am Dorfspeicher in Westbevern.ttraktionen wurden sehr gut angenommen – jede/r hatte an diesem Tag Spaß!

Weitere Eindrücke von der sehr gelungenen Veranstaltung in der Fotogalerie.


30. Westbeverner Frühlingsfest mit Kirmes (4./5. 05. 2019)

Traditionell findet am zweiten Sonntag nach Ostern das Westbeverner Frühlingsfest statt, zu dem wir Sie sehr herzlich einladen möchten.
Die Hobby- und Gewerbeausstellung mit Kinderflohmarkt beginnt am  Sonntag, den 5. Mai 2019 um 11 Uhr.
30. Westbeverner Frühlingsfest 2019
Bereits um 10.00 Uhr findet ein Open Air Gottesdienst auf der Bahn des Autoscooters statt, zu dem wir auch herzlich einladen.

Nach der offiziellen Eröffnung des 30. Westbeverner Frühlingsfestes wird es ein interessantes Programm für die ganze Familie geben. Neben Vorführungen des Schiffsmodellclubs Warendorf e.V. wird die Freiwillige Feuerwehr Westbevern zum Programm beitragen. Eine weitere Attraktion stellen Drohnenflüge über das Gelände dar. Darüber hinaus werden vier Ballonfahrten verlost, der Ballon startet am Spätnachmittag. Eine Märchenerzählerin wird die kleinen Besucher in den Bann ziehen und wie jedes Jahr gibt es den beliebten Kinderflohmarkt.
Gewerbetreibende, dieses Jahr insbesondere Autohändler, werden ihre neuesten Modelle präsentieren und weiteres Gewerbe wird die Innovationskraft der Region demonstrieren.

Wir freuen uns auf Sie!

>> Hier das Programm herunterladen


 

Reinigung der Wanderwege (19.03.2019)

Auch dieses Jahr gab es die alljährliche Müllsammelaktion der Krinkrentner zusammen mit Grundschulkindern. Alle haben fleißig mitgeholfen, die Wanderwege zu säubern.2019-03-19 Müllsammelaktion 1

Ein herzliches Dankeschön an unsere immer aktiven Krinkrentner, hier insbesondere an den Organisator der Aktion, Bernhard Tippkötter, und an die Grundschulkinder!

Wer arbeitet, soll auch feiern! Nach getaner Arbeit gab es Erfrischungsgetränke und gegrillte Würstchen, die Kinder hatten noch viel Energie und spielten auf dem Dorfplatz, die Erwachsenen führten anregende Gespräche. Es war ein gelungener Nachmittag für alle Beteiligten.


 

31. Winterwanderung am 26.01.2019

Pünktlich zum Start um 13.30 Uhr hörte auch der Nieselregen auf. Nach der Begrüßung der über 40 versammelten Wanderer durch Wanderwart Bernhard Tippkötter und Josef Sickmann, der die Tour ausgearbeitet hatte, ging es vom Dorfseicher los durch den lütken Esch, vorbei an Haus Langen zur Emsbrücke. Während der kurzen Rast, bei der es natürlich einen kleinen Wandertrunk gab, erzählte Josef Sickmann etwas über die Geschichte der Emsüberquerung an dieser Stelle. Schon im 13. Jahrhundert wird die erste Fähre erwähnt. Alte Schnadprotokolle aus dem 17. Jahrhunder berichten von einer „Specke“ (Furt). Weiter ging es über eine „etwas beschwerliche“ Wegstrecke vorbei am Klärwerk zum Wasserwerk Telgte. Heißer Glühwein und leckere Berliner wurden hier von Thomas Muhmann ausgegeben. Jörg Viefhues, Fachbereichsleiter Gas-, Wasser- und Wärmenetze der Stadtwerke Ostmünsterland, berichtete viele Details über das Wasserwerk, die die Teilnehmer mit großem Interesse verfolgten. Der Heimweg führte durch die Klatenberge und den Mersch zurück zum Startpunkt im Dorf.